Alle unsere Beratungsleistungen drehen sich um die kundenzentrierte Produktkommunikation - und damit um ein hochrelevantes Thema für alle Unternehmen, die sich positiv und nachhaltig im Markt positionieren möchten.
Durch unsere verschiedenen Experten decken wir alle relevanten Aspekte in diesem Kontext ab - sei es Produktinformationsmanagement (PIM), Stammdatenmanagement (MDM), Digital Asset Management (DAM), aber auch Customer Relationship Management (CRM), Marketing Automation und vieles mehr.
Unserem ganzheitlichen Ansatz folgend berücksichtigen wir neben der Einführung bzw. Optimierung entsprechender Systeme auch Aspekte wie Prozesse, Arbeitsorganisation und Data Governance.

Unsere Beratungs-Module

Bei unseren Beratungsleistungen differenzieren wir grundsätzlich zwischen zwei Phasen:

In jeder dieser Phasen gibt es verschiedene Beratungsmodule, die ganz nach Ihrem individuellen Bedarf zusammengestellt werden können.

Produktkommunikation.Neu.Denken.

In dieser Phase geht es uns darum, gemeinsam mit Ihnen die Produktkommunikation Ihres Unternehmens neu und zielgerichtet denken. Wir ordnen Ihre konkreten Themen in den Kontext Produktkommunikation ein und entwickeln gemeinsam ein Gesamtbild Ihrer Ist-Situation und Ihrer Zielsetzungen. Basierend auf einer ganzheitlichen Betrachtung aller relevanten Aspekte und deren Zusammenhänge erarbeiten wir eine konkrete Handlungsempfehlung unter Berücksichtigung der verfügbaren Ressourcen; diese dient als zielgerichtete Grundlage für alle folgenden Umsetzungen.

In diesem Modul schaffen wir ein gemeinsames Verständnis davon, was wir unter kundenzentrierter Produktkommunikation verstehen und füllen gängige Begrifflichkeiten mit Inhalt. Damit schaffen wir eine Grundlage dafür, dass wir in Folge auch wirklich jeweils vom gleichen sprechen.

Darüber hinaus erarbeiten wir exemplarisch Inhalte wie z.B. den Golden Record der Produkte und die verschiedenen Datenquellen und Datensenken. Daraus können wir erste Erkenntnisse über die Systemlandschaft, Datenflüsse und Schnittstellen, aber auch die involvierten Rollen im Kontext Produktkommunikation ableiten.

Eine kundenzentrierte Produktkommunikation setzt voraus, dass wir neben Ihren Produkten auch Ihre Kunden betrachten. D.h. wir sprechen über Ihre Touchpoints und die Customer Journey sowie den Informationsgrad in Bezug auf die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppen.

Ihr Nutzen:

  • Sie lernen uns und unsere Arbeitsweise kennen und können eine zukünftige Zusammenarbeit konkreter bewerten.
  • Die Teilnehmer des Workshops entwickeln ein einheitliches Verständnis für fachübergreifende Engpässe und Herausforderungen.
  • Sie erhalten eine erste Einschätzung der aktuellen Engpass-Situation zu Systemen, Prozessen und Daten in Bezug auf die kundenorientierte Ausrichtung ihrer Produktkommunikation.  
  • Sie können die Anforderungen an eine zukunftsweisende Produktkommunikation besser einschätzen.

Das Mobilisierungs-Modul dient dazu, die Zielsetzungen für die weitere Zusammenarbeit und die Erwartungshaltung aller Beteiligten konkret zu erarbeiten, zu dokumentieren und die Rollen im Team zu definieren.

Wir diskutieren die Chancen und Risiken und erarbeiten gemeinsam Meilensteine und Arbeitspakete, so dass alle Beteiligten eine konkrete und vor allem gemeinsame Vorstellung vom Ziel und dem Weg dorthin haben.

Ihr Nutzen

  • Jedes Projektmitglied wird mit seiner individuellen Erwartungshaltung berücksichtigt. Damit bauen wir die Team-Motivation deutlich aus.
  • Durch die konkrete Ausarbeitung und Dokumentation der Ergebnisse geben wir dem Team eine klare Ausrichtung und schaffen Sicherheit und Verbindlichkeit für die weiteren Schritte.

Dieses Modul baut auf den ersten Erkenntnissen aus dem Modul PROKOM IMPULS auf. Der Schwerpunkt liegt in der detaillierten Ermittlung der vorhandenen System-Landschaft, dem Golden Record Ihrer Produkte und den verschiedenen Datenquellen und Datensenken.

Darüber hinaus erarbeiten mit Ihnen die relevanten
Kernprozesse in Zusammenhang mit Produktdaten und die jeweils involvierten Rollen.

Ziel ist es, ein Gesamtbild der Produktdatenpflege von der ersten Anlage von Produktdaten bis hin zur Datenausleitung in die Medienkanäle und Touchpoints zu erarbeiten.

Ihr Nutzen

  • Als Ergebnis dieses Moduls entsteht ein Gesamtbild der aktuellen Situation, das den gesamten Bereich der Produktkommunikation umfasst – darüber wird eine hohe Transparenz für das ganze Unternehmen aufgebaut.
  • Aktuelle Engpässe und Chancen können eindeutig
  • identifiziert werden.

Basierend auf den Erkenntnissen aus den vorangegangen Modulen erarbeiten wir eine umfassende Handlungsempfehlung für eine zukunftsweisende und effiziente Produktkommunikation in Ihrem Unternehmen.

Dabei berücksichtigt diese Handlungsempfehlung nicht nur den Aspekt der Daten und der Systeme, sondern ggfs. auch weitere Aspekte (wie z.B. die Prozesse und die damit verbundene Arbeitsorganisation).

Die Handlungsempfehlung enthält klar umrissene und priorisierte Arbeitspakete und berücksichtigt die  verfügbaren Ressourcen.

Das Konzept wird dem Team vorbereitet und diskutiert und für eine Präsentation auf  C-Level-Ebene vorbereitet.  

Ihr Nutzen

  • Die Priorisierung der Maßnahmen und Aufgaben-Pakete gewährleistet Planungssicherheit.
  • Die Geschäftsführung erhält einen Fahrplan sowie ein Strategiepapier für eine zukunftsfähige Produktkommunikation auf Grundlage der langjährig verprobten SIMIO-Methode.

Produktkommunikation.Neu.Leben.

Diese Phase steht unter der Überschrift, die zuvor gedachten und konkret geplanten Themen umzusetzen – also ins Leben zu bringen. Wir begleiten Sie gerne auch in dieser Umsetzungsphase – mit der Handlungsempfehlung lassen wir Sie nicht allein.
Ziel dieser Begleitung ist es sicherzustellen, dass die gemeinsam erarbeiteten Zielsetzungen im Fokus der Umsetzung bleiben – unsere Lotsen überwachen alle Projektphasen und führen das Projekt sicher ans Ziel. Damit werden Reibungsverluste vermieden und wir transferieren mit unserer Präsenz immer wieder Know-how in die Teams.

Zur Optimierung der Produktkommunikation werden immer wieder auch neue Systeme benötigt – entweder, um bestehende Systeme zu ersetzen, oder aber, um bisher nicht vorhandene Funktionsklassen einzuführen.

Wir haben umfassende Erfahrung bei der System-Auswahl und können Sie im gesamten Auswahlprozessmit einer strukturierten und erprobten Vorgehensweise unterstützen, d.h. von der Formulierung Ihres konkreten Bedarfs bis zur finalen Entscheidung für eine konkrete Lösung.

Hierbei gilt immer das Prinzip der Unabhängigkeit und Objektivität: Für uns ist es nicht wichtig, welche Lösung bei Ihnen letztendlich zum Einsatz kommt; wichtig ist nur, dass die Lösung zu Ihnen und Ihren Anforderungen bestmöglich passt.

Ihr Nutzen:

  • hoher Abdeckungsgrad bei der Anforderungsanalyse
  • effiziente Identifizierung passender Anbieter (Shortlist)
  • Compliance-konformes Vorgehen

Das Modul PROJEKT-COACHING ist speziell darauf ausgerichtet, die internen Kompetenzen Ihres Teams zu stärken, damit es zukünftige Projekte eigenständig und erfolgreich leiten kann. Unser Ansatz ist es, nicht nur kurzfristig zur Seite zu stehen, sondern Ihr Team dauerhaft zu befähigen, Herausforderungen mit Kompetenz und Vertrauen zu begegnen. Wir legen großen Wert darauf, praktisches Wissen und agile Methodenkompetenz zu vermitteln, die für eine effiziente Projektsteuerung essentiell sind. Dabei bauen wir auf den Erkenntnissen und Erfahrungen auf, die bereits in früheren Projektphasen gesammelt wurden, um eine nahtlose Weiterentwicklung und Anwendung im Unternehmensalltag zu gewährleisten. Durch individuelles Coaching und gezielte Wissensvermittlung schaffen wir eine Basis für langfristigen Erfolg und Eigenständigkeit Ihres Teams. Dieses Modul ermöglicht es Ihrem Unternehmen, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und sich an die sich schnell ändernden Anforderungen des digitalen Zeitalters anzupassen.

Ihr Nutzen

  • Kompetenzaufbau im Team: Wir vermitteln notwendiges Know-how in Projektmanagement und agilen Methoden, um die Selbstständigkeit Ihres Teams zu fördern.
  • Langfristige Wissensvermittlung: Die erlernten Fähigkeiten bleiben im Unternehmen und unterstützen die langfristige Entwicklung Ihrer Mitarbeiter.
  • Einführung agiler Prinzipien: Wir fördern die Anwendung agiler Methoden, die zu effizienteren Arbeitsweisen führen.
  • Eigenständigkeit und Selbstvertrauen: Ihr Projektleiter und das Team werden in die Lage versetzt, Herausforderungen selbst zu bewältigen.
  • Verbesserte Anpassungsfähigkeit: Ihr Team lernt, flexibel auf Veränderungen zu reagieren und diese effektiv zu managen.

Unser Modul PROJEKT-LEITUNG bietet eine umfassende Unterstützung für Unternehmen, die vor der Herausforderung stehen, komplexe digitale Projekte zu managen. Mit tiefem Verständnis für Ihre spezifischen Anforderungen, Organisationsstrukturen und Ziele leiten wir Ihr Projekt sicher zum Erfolg. Wir nutzen das in den Vorphasen gewonnene Wissen und verstehen, dass Ihr Unternehmen und Projekt einzigartig ist. Deshalb passen wir unsere Strategie individuell an Ihre Bedürfnisse an, um sicherzustellen, dass die Projekteffizienz maximiert wird, während gleichzeitig die Ressourcen optimal genutzt werden.

Unsere Dienstleistung entlastet Ihr Team, indem wir die gesamte Projektkoordination übernehmen, von der Planung bis zur Umsetzung. Dies ermöglicht es Ihrem Team, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und gleichzeitig sicherzustellen, dass das Projektziel erreicht oder sogar übertroffen wird.

Vertrauen Sie auf unsere Kompetenz, um Ihr Projekt mit Präzision und Sorgfalt zum Erfolg zu führen.

Ihr Nutzen

  • Zielgerichtete Projektsteuerung: Erfahrene Experten steuern Ihr Projekt, berücksichtigen dabei alle Anforderungen und sorgen für einen reibungslosen Ablauf.
  • Effiziente Ressourcennutzung: Unsere Erfahrung ermöglicht es uns, Ihre Ressourcen optimal einzusetzen, sodass Ihr Projekt zeit- und kosteneffizient zum Ziel geführt wird.
  • Maßgeschneiderte Lösungen: Durch unser tiefes Verständnis für Ihre Unternehmensziele und -bedürfnisse entwickeln wir Strategien, die genau auf Sie zugeschnitten sind.
  • Entlastung Ihres Teams: Wir nehmen Ihnen und Ihrem Team administrative und koordinative Aufgaben ab, sodass Sie sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren können.

Die Kunden in den Mittelpunkt zu stellen ist kein neuer Gedanke. Viele Strategien betonen dies bereits. Doch der Begriff "Customer Centricity" macht das Thema wieder aktuell. In den letzten 40 Jahren lag der Fokus auf Produktinnovationen, die oft am Wettbewerb orientiert waren. Dies führte zu einer Flut von ähnlichen Produkten und einem starken Preiswettbewerb. Die eigentlichen Kundenbedürfnisse gerieten dabei oft aus dem Blickfeld. Kundenzentrierung stellt den Kunden wieder in den Mittelpunkt und erfordert ein neues Denken in allen Unternehmensbereichen. Ein neues Mindset ist erforderlich, das von der Führungsetage bis zu den Mitarbeitern reicht. Wenn dies im Unternehmen verankert ist, ändert sich die Art und Weise, wie die tägliche Arbeit wahrgenommen wird und insbesondere die Kommunikation zu Ihren Kunden. Produktkommunikation an den Wünschen und Bedarfen Ihrer Kunden auszurichten und die Informationen nicht im Gießkannenprinzip zu verteilen, ist jetzt auch Ihre Chance. Die technologischen Voraussetzungen sind alle vorhanden. Wir zeigen Ihnen den Weg und fördern Ihre Mitarbeiter diesen Weg mitzugehen. Für eine Customer Centricity auch für Ihr Unternehmen.

Ihr Nutzen:

  • Ihre Produkte werden zu Lösungen und bekommen wieder die Alleinstellungsmerkmale, die bei der Entwicklung bzw. der ersten Markteinführung so überzeugten.
  • Die Differenzierung schafft neue Absatzmärkte und höhere Deckungsbeiträge – für Lösungen zahlen die Kunden mehr als für Produkte.
  • In Verbindung mit einem hohen Digitalisierungsgrad in Ihrem Unternehmen reduziert sich die Time to market.
  • Ihre Kunden werden zu echten Fans, denn sie werden sich endlich verstanden und gut aufgehoben fühlen.

Wir möchten, dass die gemeinsam entwickelte Roadmap tatsächlich umgesetzt wird, so dass Sie die formulierten Ziele auch wirklich erreichen. Deshalb empfehlen wir einen regelmäßigen Review-Termin, in dem wir mit dem Blick von außen den aktuellen Umsetzungsstand prüfen und die Planung unter Berücksichtigung von möglicherweise geänderten Rahmenbedingungen fortschreiben.

Darüberhinaus stehen wir jederzeit als Sparrings-Partner für alle Themen in Zusammenhang mit Ihrer Produktkommunikation zur Verfügung.

Ihr Nutzen

  • Die Erreichung der vereinbarten Ziele wird sichergestellt.
  • Die Anpassungsfähigkeit an sich ständig ändernde Rahmenbedingungen wird in einer zunehmend volatilen Welt zum Erfolgsfaktor. Durch regelmäßige Reviews stellen wir sicher, dass Veränderungen erfasst und ggfs. in der weiteren Planung berücksichtigt werden.
  • Mit uns als externem Sparringspartner können Sie neue Themen offen diskutieren und die Relevanz für Ihr Unternehmen abklären.

Interessiert?

Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, damit wir uns in einem unverbindlichen und kostenlosen Gespräch besser kennenlernen können.

Kontakt
Jürgen Burger
Geschäftsführer SIMIO
X

Keine Einträge vorhanden.